Verwerfung einer Buchführung nicht schon bei Bagatelldifferenzen

FG Münster führt aus dem Ruder gelaufene Betriebsprüfung ins normale Fahrwasser zurück.

Der Urteilsfall bezog sich auf einen Imbiss, der im Betriebsprüfungszeitraum jährlich 30.000,00 € an Gewinnen erklärt hat. Bei der Überprüfung der Buchhaltung fand der Betriebsprüfer die folgenden Fehler:

Fehler in der Buchführung:

Innerhalb des dreijährigen Prüfungszeitraumes waren an insgesamt 5 Tagen einzelne Barumsätze nicht erfasst worden. An 9 weiteren Tagen sind Kassenbewegungen um ein bis wenige Tage verspätet in der Kasse erfasst worden.

Zudem wurden einige wenige Kassenfehlbeträge entdeckt.

Die oben dargestellten Fehler beliefen sich in der Gesamtsumme auf einen Betrag von knapp 100,00 €, der in der Kasse fehlte.

Betriebsprüfer verwirft Buchführung trotz Bagatellfehler

Der Betriebsprüfer verwarf daraufhin die Buchführung und verdreifachte die Gewinne des Betriebes.

Urteil des FG Münster (Urteil vom 9.3.2021, 1 K 3085/17)

Das FG Münster sah keine Berechtigung dazu, die Buchführung insgesamt zu verwerfen. Es gäbe lediglich die Möglichkeit, den Gewinn des Betriebes um die Fehler in der Buchhaltung von insgesamt knapp 100,00 € zu korrigieren.

Für eine Verwerfung der gesamten Buchführung seien die geringen Mängel in der Buchführung nicht häufig genug aufgetreten. Das Finanzgericht verwies darauf, dass ein Imbissbetrieb doch sehr viele Geschäftsvorfälle durchführen und verbuchen müsse, um einen Gewinn von 30.000,00 € zu gelangen.

Im Vergleich zur Gesamtanzahl der Geschäftsvorfälle seien die falsch oder nicht verbuchten Geschäftsvorfälle nur von sehr untergeordneter Bedeutung.

Zu dem bewege sich die Gewinnauswirkung der Mängel mit insgesamt knapp  100,00 € im Bagatellbereich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: